B-Jugend ist Herbstmeister

Durch die geringe Anzahl von nur fünf Mannschaften in der Liga und einem kompaktem

Spielplan, der alle Spiele der JSG im Oktober / November terminierte, stand für die JSG

Nürnberger Land am Sonntag das letzte und entscheidende Spiel um die Herbstmeisterschaft

an. Der Gegner HG Eckental hatte bis dato nur ein Spiel gegen Buckenhofen, das die HG

30:19 verloren, und reiste ersatzgeschwächt mit nur 6 Feldspielern und einem Torwart nach

Altdorf. Trainer A. Putz konnte dagegen nach einigen Ausfällen in der letzten Woche auf

einen vollen Kader zurückgreifen, der wieder von 2 C-Jugendlichen ergänzt wurde – vielen

Dank Fynn und Arbian für den Support!


Die JSG legte furios los und konnte sich bereits nach 5 Minuten durch sehenswerte

Einzelaktionen von Manu, Ben und Basti im Rückraum mit 5 Toren absetzen. Die

Kaltschnäuzigkeit im Angriff ließ man allerdings in der Abwehr missen, so dass die Gegner in

ihrer sehr kreativen Spielweise über Einläufe und Kreisanspiele immer wieder zu einfachen

Toren kamen. Durch das konsequente Tempo- und Positionsspiel konnten die Hausherren

ihren Vorsprung jedoch halten und durch Tore von Manuel über Halb links, Yannic am Kreis

und Arbian auf rechts außen (Glückwunsch zum ersten Tor in der B-Jugend!) zum

Halbzeitstand von 16:10 ausbauen.


In der 2. Halbzeit stand die Abwehr etwas aggressiver und v.a. Fynn und Luke hatten die

Einläufe von außen besser im Griff. Nur der körperlich starke Kreisspieler bereitete weiterhin

Probleme. Zum Glück lief die Angriffs-Maschinerie weiterhin wie am Schnürchen und der

wieselflinke Pascal konnte im Konter wie auch 1gg1 immer wieder Akzente setzen und die

JSG in Front halten. Vinz im Tor fand immer besser ins Spiel und entschärfte einige

freistehende Würfe von außen und am Kreis. In der 45. Minute trug sich auch Raphael,

unterstützt von einer Sperre von Lorenz, mit einem starken Durchbruch durch die Mitte in die

Torschützenliste ein zum Stand von 29:20. Den Schlusspunkt setzten die Gäste per 7m zum

Endstand von 31:22.


Für die JSG ist die Hinrunde damit beendet, die Herbstmeisterschaft gewonnen. Nun gilt es,

den positiven Spirit in der 2-monatigen Winterpause zu nutzen, bis es (hoffentlich) am 22.1.

gegen Tuspo Nürnberg in die Rückrunde geht.


Für die JSG spielten: Vinzenz (TW), Pascal (6), Loki (1), Fynn, Arbian (2), Lorenz, Jannik

(4), Ben (5), Manuel (8), Sebastian (5), Raphael (1), Luke

9 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen